23.06.2017

Molleker und Niemeier im Gleichschritt

 

Deutschlands Top Talente, der Berliner Rudi Molleker und die Dortmunderin Jule Niemeier sind im Gleichschritt ins Halbfinale der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften beim LTTC „Rot-Weiß“ eingezogen. In seinem vierten Spiel im Verlauf des Turniers hatte Rudi erstmal große Gegenwehr zu überwinden, blieb aber weiter ohne Satzverlust. Simon Carr aus Irland lieferte dem „Rot-Weißen“ ein hartes Match und gab sich nur knapp geschlagen. Das Ergebnis von 6-3 und 7-5 gibt nicht richtig wider, wie eng der Spielverlauf tatsächlich war. Im Halbfinale geht es für Molleker jetzt gegen den Briten Jack Draper, der den Widerstand seines spanischen Kontrahenten Asensi im umkämpften ersten Satz brechen musste und danach leichtes Spiel hatte. Mit Aidan McHugh hat ein zweiter Brite das Halbfinale erreicht. Für ihn geht es am Sonnabend gegen den Rumänen Stefan Palosi.

Einen großen Erfolg konnte Jule Niemeier mit dem Erreichen des Halbfinales bei den Juniorinnen feiern. Gegen die Französin Clara Burel hatte sie deutlich weniger Schwierigkeiten als im ihrem Achtelfinalmatch am Vortag und siegte ziemlich problemlos mit 6-2 und 6-4, wobei es natürlich auch in diesem Match Momente gab, in denen die Gefahr bestand, dass Jule ihre Dominanz verliert. Niemeier stammt aus Dortmund und trainiert seit Jahren in der Schüttler-Waske Akademie in Offenbach. Ihre Gegnerin im Halbfinale wird Qinwen Zheng aus China sein. Das zweite Halbfinale bei den Juniorinnen bestreiten Anna Laguza (Ukraine) und die an Nr. 5 gesetzte Elisabetta Conccaretto aus Italien.

Die Halbfinale im Einzel beginnen am Sonnabend um 12.00 Uhr. Daran schließen sich im Verlauf des Nachmittags die Finalspiele in den Doppeln an. Und wieder der Hinweis für alle Molleker Fans: Rudi spielt gleich das erste Match im Steffi Graf Stadion um 12.00 Uhr. Und für alle, die nicht dabei sein können, noch der Tipp: Ab 12.00 Uhr werden die Spiele im Steffi Graf Stadion im Livestream übertragen. Den Link dazu findet man auf unserer Turnierhomepage:

www.allianz-kundler-german-juniors.org

Alle bisherigen Turnierergebnisse und die Spielansetzungen für Sonnabend, den 24. Juni, sind ebenfalls auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.


Sponsoren

Medienpartner



Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Aufnahmeantrag >>